Konzert am 25. Februar

Orgelmusik im Kloster Heidberg

Freuen Sie sich auf das erste Konzert der Reihe OrgelPlus 2024. In der Kapelle des Klosters Heidberg ertönen unter der Leitung von Thibaut Leenaerts Orgel, Geige und Gesang. Der Eintritt ist frei.

Eine Orgeltastatur in warmen Holztönen.

Am Sonntag, 25. Februar 2024, um 17 Uhr findet ein weiteres Konzert der Reihe OrgelPlus in der Kapelle des Klosters Heidberg in Eupen statt.

Das Konzert steht unter der Leitung des mehrfach ausgezeichneten Sängers und Dirigenten Thibaut Leenaerts. Seine Studenten des Königlichen Konservatoriums werden in Begleitung vom Organisten Fabien Moulaert Gesang, Violine und Orgel harmonisch in Szene setzen.

Werke von Fauré und Gigout

Im Kloster Heidberg werden 100 Jahre Gabriel Fauré gefeiert. Gabriel Fauré zählt zu den bedeutendsten französischen Komponisten Mitte des 19. und des frühen 20. Jahrhunderts. Teil des Konzertprogramms sind seine Werke:

  • Cantique de Jean-Racine
  • die Messe des pêcheurs
  • die Madrigal Op. 35

Ebenfalls zu hören sein wird die berühmte Toccata für Orgel von Eugène Gigout.

Der Eintritt ist frei und ohne Reservierung.

Die Konzertreihe „Orgelplus“ wird durch das Ministerium gefördert. Die „Müller-Orgel“ im Kloster Heidberg befindet sich im Besitz der Deutschsprachigen Gemeinschaft und wird von der VOG Hemiola genutzt und erhalten.

Weitere Konzerte

Wer beim Orgelkonzert auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich schon folgende Termine vormerken:

So., 28. April, um 17 Uhr
Orgel und Querflöte
mit Marie Daloz (Querflöte) und Fabien Moulaert (Orgel)

So., 9. Juni, um 17 Uhr
Orgel und Violine
mit Ekaterina Demina (Violine) und Fabien Moulaert (Orgel)

So., 8. September, um 17 Uhr
Orgelkonzert
mit Fabien Moulaert

So., 20. Oktober, um 17 Uhr
Barockkonzert
mit Alice Lackner (Mezzosopran), Theresa Lier (Violine) und Fabien Moulaert (Orgel)

So., 8. Dezember, um 17 Uhr
Orgelkonzert
mit Gérard Close